LB Campus | Menu

LB Campus | Sidemenu

News

  • Stellenangebote TUM LRG
    17. Juni 2019
    TUM LRG Stellenausschreibung

    Zur Verstärkung des Aufbaustabs sucht die TUM Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie am LBC (Standort Taufkirchen/Ottobrunn) zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    • einen IT-Systemadministrator (m/w/d), bevorzugt in Vollzeit,
    • eine Sekretariats-Assistenz (m/w/d), in Voll- oder Teilzeit (Beschäftigung z.T. auch in Garching),
    • einen Bauingenieur/Architekten (m/w/d), in Voll- oder Teilzeit.

    Detaillierte Informationen zu den einzelnen Stellen finden Sie hier.

  • „traffiX and logistiX“ Konferenz am Ludwig Bölkow Campus
    27. Mai 2019
    traffiX logistiX

    Wie können Innovationen in der Mobilitätsindustrie entfesselt und beschleunigt werden? Mit dieser zentralen Frage beschäftigte sich das traffiX + logistiX Innovation Forum, das am 22. Mai 2019 auf dem Ludwig Bölkow Campus stattfand. Die von Munich Network, dem Ludwig Bölkow Campus und Airbus gemeinsam ausgerichtete Konferenz vereinte dabei internationale Akteure des Verkehrs- und Logistik-Ökosystems, zeigte bahnbrechende Technologieentwicklungen, neue Mobilitätsdienste und Geschäftsmodelle und behandelte rechtliche und regulatorische Sachverhalte. Die moderierten Diskussionsrunden und Expertengespräche wurden durch Beispiele und Prototypen aus der Praxis begleitet z.B. mit Vorstellungen zum Flugtaxi von Airbus „CityAirbus“ oder zur geplanten autonomen Buslinie auf dem Campus der Technischen Universität München. Im Rahmen der Veranstaltung wurde das Startup „PREWAVE“ mit dem 5.000 Euro dotierten traffiX + logistiX Innovation Award ausgezeichnet.

  • Besuch kanadischer Start-ups
    25. März 2019
    190319 kan Startups

    Am 19. März hat eine Gruppe kanadischer Start-ups aus der Provinz Quebéc den Ludwig Bölkow Campus (LBC) besucht. Die Gruppe wurde von hochrangigen Mitarbeitern der LBC Partnerorganisation „CRIAQ“ aus Montreal und von Vertretern der Regierung von Quebéc begleitet. Zum einen hatten die kanadischen Start-ups die Gelegenheit, neue Geschäftskontakte mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Bayern zu knüpfen, und zum anderen konnte der LBC sein Netzwerk in der bayerischen Partnerregion Quebéc ausweiten. Jedes Start-up hatte die Gelegenheit in Form einer „Pitching Session“ vor Fachpublikum seine Aktivitäten vorzustellen und am Nachmittag während eines Rundgangs einzelne Forschungseinrichtungen und Unternehmen am Campus zu besichtigen. Abgerundet wurde die Veranstaltung am Abend mit einem Cocktailempfang im Beisein der Generaldelegierten von Québec in Bayern, Frau Marie-Eve Jean.

  • Get-together bei Airbus im „CTO Hub”
    19. Februar 2019
    Cloud Ararat 2

    Am 18. Februar fand am Ludwig Bölkow Campus (LBC) die erste „Get-Together“ Veranstaltung im Jahr 2019 statt. Dieses Mal stellte sich in den modernen Räumlichkeiten des Airbus CTO Hub das erfolgreiche Start-up Unternehmen „Cloud Ararat“ vor, welches sich 2017 am LBC angesiedelt hat. Nachdem der Gründer und CEO, Mert Altindag, sein junges Unternehmen ausführlich vorgestellt hatte, konnten die zahlreichen Teilnehmer einige vertiefende Fragen stellen uns sich während des gemeinsamen Mittagessens weiter untereinander vernetzen und austauschen. Die "Get-Together"-Veranstaltungen finden ca. alle 2 Monate bei wechselnden Partnern statt und dienen dem Netzwerken am Ludwig Bölkow Campus.

  • TU München Fakultät bezieht erste Büros
    05. Februar 2019
    TUM LRG Einzug

    Der Geschäftsführer Dr. Michael Klimke und erste Mitarbeiter der neu gegründeten Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie  haben am 04. Februar ihre Büros am Ludwig Bölkow Campus (LBC) bezogen. In Kooperation mit zahlreichen Partnern entsteht am LBC u.a. ein neues Fakultätsgebäude mit Büros, Laboren, Versuchshallen, Gründerzentrum und studentischer Infrastruktur.